Veranstaltungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


ADAC Slalom Advanced

 

Aus unserem Verein fährt  

Niklas Bogen

          

 


Seit der Saison 2017 gibt es das Projekt ADAC Slalom Advanced, eine Weiterführung des ADAC Slalom Youngster Cup. Für die beiden besten Fahrer der Saison in der ADAC Wertung des SY-Cup Klasse B besteht hierbei die Möglichkeit, den DMSB- Slalom kennenzulernen.
Gefahren werden alle Veranstaltungen des Norddeutschen ADAC Slalom Cup (NAS-Cup) und auch ausgewählte Slalom Veranstaltungen, die auch zur Deutschen Meisterschaft zählen.
Den Fahrern wird im Rahmen der Jugendförderung vom ADAC NIedersachsen/Sachen-Anhalt e.V. ein Madza MX 5 der Firma Budde Automobile aus Warstein zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer fahren nicht nur das Auto, sondern lernen auch, das Fahrzeug für eine Veranstaltung vorzubereiten und was alles beachtet werden muss.
Zum Team gehören in der Saison 2018 außer Niklas noch zwei Fahrer aus der letzten Saison: Daniel Streitberg und Steve-Nicola Zocher.