Datenschutz              Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ADAC Digital Cup

 

Aus unserem Verein fahren 2019/2020

Timo und Christian Greth und Marlin und Marcus Tänzer

Unser Team vom Stadthäger Motor Club startet in Liga 2 Nord

mit der Startnummer 10.

        

     

Der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt bietet seinen Ortsclubs damit die Möglichkeit, digitalen Motorsport zu betreiben.

Es gibt dabei fünf Events, die dezentral in Simulatoren Centern, die online miteinander verbunden sind, durchgeführt werden.

Im Rahmen der Serie wird "Assetto Corsa" verwendet.

In dem Wettbewerb gibt es zwei Ligen (Auf- und Abstiegssystem)

- Liga 1: GT3 Fahrzeuge ( ohne Ferrari 458 GT3), keinerlei Beschränkungen hinsichtlich der Fahrzeugeinstellungen (vorbehaltlich BOP)

- Liga 2: Porsche Cayman GT4, Clubsport ausschließlich Anpassung der Bremsbalance, Traktionskontolle/ABS und des Reifendrucks

Insgesamt gibt es 68 mögliche Startplätze. Das Fahrzeug-Design kann vom Team selber gestaltet werden, natürlich auch mit Werbung vom ADAC

Niedersachsen/Sachsen-Anhalt dabei.

Nach allen Wertungsläufen erhält das Team/Mannschaft mit der höchsten Punktzahl den Titel "Champion Liga - ADAC Digital Cup" .

Die Events finden von November 2019 bis März 2020 statt.

Testtag: 02.11.19 - RedBull Ring

Event 1: 23.11.19 - RedBull Ring

Event 2: 14.12.19 - Silverstone

Event 3: 11.01.20 - Laguna Seca

Event 4: 08.02.20 - Mugello

Event 5: 07.03.20 - Spa-Francorchamps

Der ADAC Niedersachsen /Sachsen-Anhalt hat für diesen digitalem Motorsport ein Simulatoren Center mit zwei Simulatoren

(Full Motion Rennsimulator DRseven© ) im Fahrsicherheits-Zentrum Hannover/Laatzen installiert.

Weitere Infos, auch zu möglichen Probetrainings, gibt es beim ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt, Abteilung

Motorsport, Ortsclubs und Touristik unter Telefon 05102-90-1162 oder bei Facebook und Instagram.